Michel Mross

ZUR PERSON

Michael Mross (Jahrgang 1958) stammt aus Köln. Schon während des Jurastudiums entdeckte er sein Interesse für Börse und Journalismus. Nach Zwischenstationen bei der ARD moderierte er die Finanzsendung "Geldmarkt" bei RTL. 1993 gab Michael Mross sein Debüt bei der Telebörse - die "Tagesschau" unter den deutschen Börsensendungen. Michael Mross gilt seitdem als Kultfigur unter Börsianern. Es folgten Auftritte bei N24. Bis 2010 berichtete Michael Mross auch für den größten Finanzsender weltweit  - CNBC - für ein internationales Publikum von der deutschen Börse.

Werdegang
1984 - 1991  Filmautor und TV-Dokumentarist beim WDR - teils auch
international ausgezeichnete Filmdokumentationen

1991 Moderator RTL Wirtschaftsmagazin "Geldmarkt"

1993 - 2000  Moderator n-tv Telebörse

2003 - 2008 N24 Börsenmoderator

2003 - 2010 Börsenmoderator für CNBC (größter Finanzsender weltweit)

Seit 2008 betreibt Michael Mross das Wirtschaftsinformationsportal www.mmnews.de, welches sich zum größten Wirtschaftsblog Europas entwickelte.

Bücher

Michael Mross ist auch Autor zahlreicher Bestseller aus dem Bereich Börse / Finanzen. "Börse kinderleicht" (Ullstein, 70000 mal verkauft) und "Die Börse!" (Econ) erwarben mittlerweile auch einen Ruf in der Börsenliteratur. "Börse kinderleicht" entwickelt sich zum meistverkauften Börsenbuch im deutschsprachigen Raum. "Die Börse" schaffte auf Anhieb den Sprung in die Bestseller Listen. Der  Titel "Schnell reich - Die ewigen Gesetze der Börse" (TM Börsenverlag) kam Ende 2001 auf den Markt. 2007 wurde das eher philosophische Werk "Evolution des Erfolgs" veröffentlicht. Ende März 2011 schließlich das Werk "Der Währungscrash kommt", von dem Prof. Max Otte sagt: "Jeder Anleger sollte dieses Buch lesen".


Bücher im Überblick:

  • 1998: Börse kinderleicht  (Ullstein)
  • 2001: Die Börse  (Econ)
  • 2003: Schnell reich - die ewigen Gesetze der Börse (Börsenverlag)
  • 2007: Evolution des Erfolgs (Börsenmedien AG)
  • 2011: Der Währungscrash kommt (Börsenmedien AG)


Vorträge
Nicht nur im TV, sondern auch auf Vorträgen im In- und Ausland versteht es Mross, sein Publikum mitzureißen. Das Thema Börse - locker und anekdotisch gewürzt, lebensnah und voller geldwerter Tipps. Der Börsenmann hält immer ein Portion Optimismus bereit.

Privat
In seiner Freizeit beschäftigt sich der Börsenmann mit Zukunftswissenschaften und Evoltionsbiologie. Außerdem sind die sieben Meere sein Revier. Michael Mross ist begeisterter Taucher.

Kontakt

Anfragen und Buchungen für Vorträge hier klicken.

 

Bücher

Michael Mross ist  Autor zahlreicher Bestseller aus dem Bereich Börse / Finanzen. "Börse kinderleicht" (Ullstein, 70000 mal verkauft) und "Die Börse" (Econ) erwarben mittlerweile auch einen Ruf in der Börsenliteratur.

"Börse kinderleicht" entwickelte sich zum meistverkauften Börsenbuch im deutschsprachigen Raum. "Die Börse" schaffte auf Anhieb den Sprung in die Bestseller Listen.

Der  Titel "Schnell reich - Die ewigen Gesetze der Börse" (TM Börsenverlag) kam Ende 2001 auf den Markt.

2007 wurde das eher philosophische Werk "Evolution des Erfolgs" veröffentlicht.

Ende März 2011 schließlich das Werk "Der Währungscrash kommt", von dem Prof. Max Otte sagt: "Jeder Anleger sollte dieses Buch lesen".

Mehr Infos: Bücher

BUCHÜBERGABE

Anläßlich des Neujahrs- empfangs an der Deutschen Börse erhielt Bundeskanzlerin Angela Merkel ein persönlich signiertes Buchexemplar des Autors von "Evolution des Erfolgs" (2007).